Feierabendtouren

Mittwochs vom 22. April bis 02. September 2020

Abfahrt 19:00 Uhr, Rückkehr ca. 21:30 Uhr, 25-30 km

Auch in diesem Jahr finden wieder die beliebten Feierabendtouren statt. Wir fahren im gemütlichem Tempo und erkunden dabei die Umgebung. Auch weniger geübte Radlerinnen und Radler können hier problemlos mithalten. Wir wenden uns mit diesem Angebote an unsere Feriengäste und neu hinzugezogene Bürgerinnen und Bürger. Mit uns können sie per Rad Land und Leute kennen lernen.

12.11.2019

Fördern heißt: "die Welt erfahrbar machen"

Einen passenderen Satz hätte die Tagesförderstätte in Bunde nicht für ihren Flyer aussuchen können.......

Zu den Aufgaben des ADFC gehören u.a. die Interessen der Fahrradfahrer zu vertreten und Menschen durch das Fahrrad zu mehr Mobilität zu verhelfen. Um die Anschaffung eines Spezialfahrrades zu ermöglichen, beschlossen die Fahrradwächter und der Vorstand des ADFC OG Rheiderland die Tagesförderstätte(TFS) mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro zu unterstützen. Mit dem Fahrrad können dann die zu Betreuenden mit ihrem eigenen Rollstuhl transportiert werden, da der Rollstuhl auf eine Art Rampe vor dem Rad geschoben werden kann. Die Freude der TFS war sehr groß und sobald das Fahrrad angeschafft worden ist, ist eine gemeinsame Radtour mit dem Behinderten und der Ortsgruppe Rheiderland des ADFC geplant. Wir freuen uns schon darauf!!!

Fahrradwachen

Juni/Juli 2019

Es wurden wieder Fahrradwachen beim Bunder Pfingstmarkt unbd beim Hafenfest in Ditzum angeboten.

Dabei fanden sehr interessante Gespräche statt und es wurde viele Informationen zu den Themen richtiges Verkehrsverhalten, Kauf von Pedelecs, Verkehrssicherheit, Helmpflicht usw. statt.

Zu Gast beim Frauenkreis in Bunde

12.03.2019

Benutzungspflicht, E-Bike oder Pedelec, mit Helm oder ohne....

An dem zweiten Dienstag im März hielt Harm Meinders einen Vortrag über das Radfahren, das richtige Verkehrsverhalten und die Benutzungspflicht von Radwegen.

Im Anschluss wurden noch Bilder von Radtouren der Ortsgruppe Rheiderland gezeigt. 

Vortrag beim Oostfreeske Taal

14.01.2019

Am 14. Januar war Harm Meinders, 1. Vorsitzender der Ortsgruppe Rheiderland, bei dem Verein "Oostfreeske Taal" in Leer zu Gast. Bei ein paar Tassen Tee mit Rullerkes und Speckendicken berichtete Harm Meinders über die Verkehrsregeln für Radfahrer, den Unterschied zwischen benutzungspflichten Radwegen und Fußwegen und erklärte den Unterschied zwischen Pedelecs und E-Bikes und deren Fahreigenschaften. Die Teilnehmer dieser Veranstaltung hatten viele Fragen und so fanden auch viele interessanten Gespräche statt.

Ansprechpartner

Rheiderland                      

Harm Meinders               
Ringstr. 14                        
26831 Bunde                    
(04953) 65 53
Email: harm.meinders@adfc-leer.dehttp://nds.adfc.de/wir/kontakt.php3?to=rheiderland

  

 

 

 

 

 

© 2020 ADFC Kreisverband Leer