Wir, der ADFC-Kreisverband Leer,

 

  • gehören zum bundesweit agierenden Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club mit über 400 Kreisverbänden in 16 Landesverbänden
  • engagieren uns im verkehrspolitischen Bereich und arbeiten dabei mit den verantwortlichen Stellen der kommunalen Verwaltungen zusammen.
  • setzen uns z.B. für die konsequente Umsetzung der neuen Straßenverkehrsordnung ein.
  • außerdem geben wir Tipps zum Fahrradkauf, zur Radreise, zu allem, was mit dem Fahrrad fahren zu tun hat.
  • bieten, zusammen mit den Ortsgruppen, Radtouren an.
  • arbeiten mit an den touristischen Routen.

 

Fahrradfahren ist

. . . in

und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Immer mehr Menschen entdecken die Vorteile und Vorzüge des Fahrradfahrens wieder. Nicht nur im Alltagsverkehr, sondern auch im Freizeitbereich wird die Zahl der Radler immer größer

. . . schnell

Mehr als die Hälfte aller in der Stadt zurückgelegten Wege sind kürzer als fünf Kilometer. Von keinem anderen Verkehrsmittel wird das Fahrrad auf diesen Strecken an Schnelligkeit übertroffen, besonders deshalb, weil Staus, Umleitungen und Parkplatzsuche für die Radler Fremdworte sind.

. . . gesund

Regelmäßiges Radfahren stärkt Herz und Kreislauf, fördert den Stoffwechsel und steigert die allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit.

. . . Umweltschutz

und das besonders aktiv. Immer dann, wenn es Alternativen gibt, sollte das Auto stehen bleiben. Das Fahrrad braucht keinen Treibstoff, produziert also auch keine Abgase und macht keinen Lärm.

 

© 2017 ADFC Kreisverband Leer