Stadtradeln Leer 2018, Runde 2

Die Stadt Leer beteiligt sich zum zweiten Mal an der Aktion Stadtradeln des Klima-Bündnisses. Es gilt, im Wettbewerb mit anderen Kommunen möglichst viele Kilometer im Aktionszeitraum mit dem Rad zurückzulegen. Radeln für ein gutes Klima! Macht mit! Aktionszeitraum für Leer ist vom 1. bis zum 21. September 2018. Jeder kann mitmachen, der in Leer wohnt, oder arbeitet, oder eine Schule besucht oder einem Verein angehört. Jeder Km zählt, egal wo gefahren. Jeder ist herzlich willkommen, im Team des ADFC mitzufahren.                                       Direkt zur Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung für das ADFC-Team.

Mit dem Rad zur Arbeit

Gemeinsam mit der AOK ruft der ADFC seit mehr als 17 Jahren dazu auf, in den Sommermonaten gesundheits- und umweltbewußt mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Aktionszeitraum ist vom 1. Mai  bis zum 31. August 2018, während dieser Zeit können die mit dem Rad gefahrenen km im Aktionskalender eingetragen werden. Exklusiv für Teilnehmer der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“: ADFC-Einstiegs­mitgliedschaft für 19,50 Euro statt 68 Euro Jahresbeitrag im ersten Jahr. Alles weitere, mehr Infos und zur Öffnet externen Link in neuem FensterAnmeldung 

InfoPavillon

Neuer InfoPavillon für den ADFC Anlässlich der Eröffnungsveranstaltung zum Stadtradeln präsentierte sich der ADFC-Kreisverband Leer erstmals mit seinem neuen InfoPavillon. Die Beschaffung konnte dank einer großzügigen Spende durch die Sparkasse LeerWittmund realisiert werden. Der Kreisvorsitzende, Hans-Hermann Joachim, bedankte sich während der Veranstaltung beim Leiter der Sparkasse, Herrn Lantzius-Beninga, für die Unterstützung. Am InfoStand erhalten Interessierte durch die Aktiven des ADFC aktuelle Informationen rund um das Thema Radverkehr.

Verkehrsregeln zum Radfahren fremdsprachig

Die Arbeitsgruppe Asyl des ADFC München hat auf zwei DIN-A-4 Seiten die Verkehrsregeln mehrsprachig herausgegeben. Sie stehen zum Download unter den nachstehenden Links zur Verfügung auf

Auf den Seiten des ADFC München, Arbeitsgruppe Asyl, steht der Flyer noch in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russsisch und Türkisch zur Verfügung.

Der Vorstand stellt sich vor

v.l.n.r Jürgen Neuß, Monika Meinders, Hans-Hermann Joachim, Gundela Fink-Trudrung, Johann van der Pütten, Werner Erfeling

Auf der Mitgliederversammlung vom 18.2.2017 wurde der am 21.2.2015 gewählte Vorstand bestätigt. Dies sind Hans-Hermann Joachim von der Ortsgruppe Hesel als 1. Vorsitzender, als 2. Vorsitzende Monika Meinders aus der Ortsgruppe Rheiderland (Schriftführerin), zum 3. Vorsitzenden Jürgen Neuß von der Ortsgruppe Leer (Schatzmeister). Werner Erfeling, Ortsgruppe Westoverledingen sowie Gundela Fink-Trudrung und Johann van der Pütten, jeweils Ortsgruppe Leer, sind stellvertretende Vorsitzende.

Nach oben

© 2018 ADFC