Weltfahrradtag 2019 - Sternfahrt

Anlässlich des Weltfahrradtages am 03.06.2019 veranstalteten die ADFC-Kreisverbände Leer und Emsland eine gemeinsame Sternfahrt nach Aschendorf, Ziel war das dortige Heimathaus. An der Veranstaltung beteiligten sich über 80 Radfahrer, davon 52 aus dem Kreisverband Leer, genauer aus den Ortsgruppen Leer, Rheiderland, Westoverledingen und Hesel-Moormerland. Der Heimatverein Aschendorf hat die Teilnehmer mit herzhafter und süßer Kost hervorragend bewirtet. Nach einer Führung durch den Heimathof traten die Radler bei schönstem Radfahrwetter die Heimfahrt an.

ADFC-Fahrradklimatest 2018: Termin Ergebnisveröffentlichung steht fest

Am 30. November war Stichtag für den Befragungszeitraum, für die Stadt Leer sind per Stichtag 28.11.2018 insgesamt 205 Fragebögen abgegeben worden, bundesweit haben etwa 170.000 Menschen mitgemacht, dies stellt eine Rekordbeteiligung dar. Die Befragung hat 2018 zum 8. Mal stattgefunden, Schwerpunktthema war die Familienfreundlichkeit des Radverkehrs, weitere Themenblöcke Sicherheit beim Radfahren, Komfort, Infrastruktur und Radverkehrsnetz sowie der Stellenwert des Radverkehrs. Den genauen Stand und alle Ergebnisse präsentiert der ADFC auf der Abschlussveranstaltung am Dienstag, den 9. April 2019, im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin. Mehr Informationen und die Ergebnisse dann unter www.fahrradklimatest.de  Wir sind gespannt!

Stadtradeln Leer 2018, Runde 2

Die Stadt Leer hat zum 2. Mal an der Aktion Stadtradeln des Klima-Bündnisses teilgenommen und ein Rekordergebnis erziehlt. Alle Stadtradler haben zusammen im Aktionszeitraum vom 1. - 21. September 2018 sage und schreibe 619.585 km erstrampelt! Die Stadt Leer ist mit weitem Abstand in der Größenkategorie Kommune mit 10.000 bis 49.999 Einwohner auf Platz 1 geradelt und hat damit sogar die Landeshauptstadt Hannover übertroffen. Dies beweist, dass das Fahrrad in Leer einen hohen Stellenwert genießt und fordert die Stadt Leer auf, dies auch mit einer besseren Fahrradinfrastruktur zu honorieren. Hier gilt es, viel nachzuholen. Damit die Motivation zum Radfahren bleibt, denn nicht nur während des Stadtradelns gilt - das Fahrrad ist das umweltfreundlichste Verkehrsmittel! In Leer sind die Wege kurz und die meisten Fahrten lassen sich mit dem Fahrrad sogar besser, schneller, umweltfreundlich und gesundheitsbewußt erledigen.

Nach oben

InfoPavillon

Neuer InfoPavillon für den ADFC Anlässlich der Eröffnungsveranstaltung zum Stadtradeln präsentierte sich der ADFC-Kreisverband Leer erstmals mit seinem neuen InfoPavillon. Die Beschaffung konnte dank einer großzügigen Spende durch die Sparkasse LeerWittmund realisiert werden. Der Kreisvorsitzende, Hans-Hermann Joachim, bedankte sich während der Veranstaltung beim Leiter der Sparkasse, Herrn Lantzius-Beninga, für die Unterstützung. Am InfoStand erhalten Interessierte durch die Aktiven des ADFC aktuelle Informationen rund um das Thema Radverkehr.

Verkehrsregeln zum Radfahren fremdsprachig

Die Arbeitsgruppe Asyl des ADFC München hat auf zwei DIN-A-4 Seiten die Verkehrsregeln mehrsprachig herausgegeben. Sie stehen zum Download unter den nachstehenden Links zur Verfügung auf

Auf den Seiten des ADFC München, Arbeitsgruppe Asyl, steht der Flyer noch in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russsisch und Türkisch zur Verfügung.

© 2019 ADFC Kreisverband Leer