STADTRADELN 2017

200 Jahre Fahrrad - 10 Jahre Stadtradeln - 2017stellt sich die Stadt Leer der Herausforderung im Wettkampf mit anderen Städten und Kommunen aktiv für den Klimaschutz zu radeln. An 21 Tagen gilt, möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen für ein gesundes Klima, Radverkehrsförderung und eine bessere Lebensqualität. Der Aktionszeitraum für die Stadt Leer ist vom 1.- 21. September. Mehr Informationen unter www.stadtradeln.de/leer

Teilnehmen kann jede/r Einwohner Leers, wer in Leer arbeitet oder eine Schule (Hochschule) besucht oder einem Verein angehört. Der ADFC Leer hat ein eigenes Team gebildet und freut sich, möglichst viele Teammitglieder willkommen heißen zu können. Unser Motto: Mit Rad CO2-frei mobil! Zur Anmeldung Öffnet externen Link in neuem FensterTEAM ADFC

Mit dem Rad zur Arbeit 2017

Am 1. Mai startet wieder die gemeinsame Aktion von ADFC und AOK. Seit mehr als 16 Jahre rufen der ADFC und die AOK auf, das Auto stehen zu lassen und gesundheits-und umweltbewußt an mindestens 20 Tagen mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Bis zum 31. August können so km in einem Aktionskalender gesammelt werden Anmeldungen sind ab sofort möglich unter der imÖffnet externen Link in neuem Fenster Link hinterlegten Seite möglich

ADFC-FAHRRADKLIMA-TEST 2016

Macht das Radfahren Spaß, oder ist es Stress? Sind die Radwege und Radspuren in gutem Zustand? Wie sicher ist das Radfahren? Dies und weitere Fragen galt es in einem Fragebogen bis zum 30. November 2016 zu beantworten. Für die Stadt Leer haben diesmal 342 Bürger an der Umfrage teilgenommen (Stand 28.11.16), zum Vergleich: 2014 waren es 222 Teilnehmer, 2012 waren es 166. Damit konnte eine beachtliche Steigerung der Teilnehmerzahlen erreicht werden, denn je mehr Bögen in die Wertung kommen, umso aussagekräftiger das Ergebnis! Dieses kann nach Auswertung der Bögen im Frühjarh 2017 unter www.fahrradklima-test.de eingesehen werden.

Verkehrsregeln zum Radfahren fremdsprachig

Die Arbeitsgruppe Asyl des ADFC München hat auf zwei DIN-A-4 Seiten die Verkehrsregeln mehrsprachig herausgegeben. Sie stehen zum Download unter den nachstehenden Links zur Verfügung auf

Auf den Seiten des ADFC München, Arbeitsgruppe Asyl, steht der Flyer noch in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russsisch und Türkisch zur Verfügung.

Der Vorstand stellt sich vor

v.l.n.r Jürgen Neuß, Monika Meinders, Hans-Hermann Joachim, Gundela Fink-Trudrung, Johann van der Pütten, Werner Erfeling

Auf der Mitgliederversammlung vom 18.2.2017 wurde der am 21.2.2015 gewählte Vorstand bestätigt. Dies sind Hans-Hermann Joachim von der Ortsgruppe Hesel als 1. Vorsitzender, als 2. Vorsitzende Monika Meinders aus der Ortsgruppe Rheiderland (Schriftführerin), zum 3. Vorsitzenden Jürgen Neuß von der Ortsgruppe Leer (Schatzmeister). Werner Erfeling, Ortsgruppe Westoverledingen sowie Gundela Fink-Trudrung und Johann van der Pütten, jeweils Ortsgruppe Leer, sind stellvertretende Vorsitzende.

Nach oben

© 2017 ADFC Kreisverband Leer